Über mich

Mein Name ist Bartl Schipflinger und ich bin gelernter Maschinenbautechniker.

Ich begann meine Lehre am 01.09.2009 bei der Firma SIG Combibloc in Saalfelden, die ich im Februar 2013 mit gutem Erfolg abschloss.
Mein Schwerpunkt lag in der Instandhaltung im Bereich Maschinenbau und Anlagenbau.
Doch schon damals in meinem Lehrbetrieb, wurde mein Interesse an der CAD-Konstruktion geweckt. Da diese Firma auch SolidWorks verwendet,
konnte ich mich sehr gut in das System einarbeiten und viele Erfahrungen sammeln.

Nach meiner Lehrzeit zog es mich und meine Partnerin nach Salzburg in die Stadt.
In der ersten Zeit arbeitete ich bei den Firmen Kaindl in Salzburg und Woerle in Henndorf im Bereich Instandhaltung.
Da ich im Schichtbetrieb mein neues Ziel nicht erreichen konnte, wechselte ich nach Wals in die Firma EDT Eurodima.
Dort erweiterte ich mein Wissen in den Bereichen Maschinenbau und Elektrotechnik.

Nun hatte ich den idealen Standort, um im September 2013 mit dem Fachlehrgang „Meisterkurs Metall“ am WIFI Salzburg zu beginnen.
Im Juli 2014 legte ich erfolgreich die Meisterprüfung Metalltechnik für Metall- und Maschinenbau ab,
im Dezember 2014 folgte noch die Unternehmerprüfung. Somit waren alle Kriterien für die Ausstellung des Meisterbriefes erfüllt.

Nach erfolgreichem Umzug nach Maishofen, begann ich bei der Firma Maschinenbau Otto Gruber in Saalfelden im Bereich Entwicklung und Vorrichtungsbau zu arbeiten.

Da ich immer schon den Traum von meiner eigenen Firma hatte, gründete ich im Mai 2015 mein Unternehmen „Konstruktionsbüro Schipflinger“ für CAD-Dienstleistungen.

Ausbildung:

    Berufsreifeprüfung
    Lehre als Maschinenbautechniker
    Meisterprüfung Metalltechnik für Metall- und Maschinenbau

Erfahrungen:

    langjährige Erfahrung in der Konstruktion
    Routine im Umgang mit CAD Anwendungen
    Entwicklung maßgeschneiderter Projekte
    Konstruktion von Ersatzteilen, Fertigungskomponenten, etc.
    Maschinen- und Anlagenbau
    Prototypenbau
facebook26 xing4 skype9